Recensione: die 10-Year-Challenge

Das Jahr 2009 bei Viva ItaliEN-

von Marcus Meyer


Alle Welt macht gerade bei der "Ten-Year-Challenge" mit, da wollen wir natürlich auch dabei sein und liefern einen Rückblick auf das Jahr 2009. Vor 10 Jahren hatte unser Freundeskreis gerade zusammen gefunden. Ende 2008 gab es auf dem Buteraplatz in Gevelsberg unser erstes großes Gemeinschaftsevent in der Öffentlichkeit. 2009 kamen dann immer mehr Autos dazu und wir hatten eine Reihe von gemeinsamen Aktivitäten. Die meisten der Autos gibt es bei uns noch, so sind beispielsweise die grüne und die graue Giulia sowie der rote Spider regelmäßig unterwegs, der blaue Bertone natürlich sowieso! Andere Typen wie der schwarze Spider mit den Zentralverschlussfelgen oder die rote Giulietta werden aktuell geschont und warten in der Garage. Die 124er Coupés haben leider den Besitzer gewechselt.

Im folgenden gibt es einen fotografischen Überblick, anno 2009:


18.04.2009:

Durch das Oberbergische zum Pizza-Essen nach Neunkirchen-Seelscheid


26.04.2009:

Ausfahrt zum Oldtimer-Treffen nach Kaldenkirchen


Beim Boulevard Gevelsberg, der am 24.05.2009 erstmals durchgeführt wurde, hatten wir erneut die Möglichkeit, unsere Autos einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Dies hat bis heute Tradition.

Diesmal waren sogar vier Autos aus der Ferrari-Familie dabei.


Bei der Ausfahrt durch die nördlich Eifel am 21.06.2009 hatte sich das Wetter nicht von seiner besten Seite gezeigt. Die von Fitz ausgesuchte Strecke und die einzelnen Locations waren aber wieder sehr sehens-wert. Zum Abschlussfoto zeigte sich das Wetter dann doch noch mit wenig Wolken und leicht blauem Himmel.


Von 2007 bis 2009 nahmen wir insgesamt dreimal an der Oldtimer-Rallye in Sprockhövel teil. Anfang September konnten wir zum dritten Mal mit einem Pokal nach hause fahren, den der "Sohnemann" hier stolz präsentiert. Inzwischen ist er selbst in der Fahrschule. 

Rechts daneben das gelbe Kadett Coupé vom "Team Wirtz".


Text und Bilder von Marcus Meyer